Ariell - grautiger Hündin mit toller Fleckung

„Feuerherd Gottes“, „Löwe Gottes“ -  das bedeutet mein Name. Ich bin Welpe Nummer 5.

Feuer hab ich im Hintern und ein Löwenmädchen bin ich, wenn ich wach bin und spielen möchte. Ich finde es toll, wenn ich durch die Kiste laufe und alle wach machen kann. Wenn ich ausgeschlafen bin müssen meine Geschwister das doch auch sein.

Ich möchte was erleben und freue mich immer neue Menschen kennenzulernen.

Ich habe eine Familie, die auch auf einem Hof lebt, sowie Mama hier gefunden. Ich wachse dann bei ganz vielen Tieren mitten im grünen auf. Zudem habe ich einen anderen Hund als Freund zum Spielen sowie eine Katze zum Quatsch machen. Meine neue Familie halte ich ganz schön auf trab. Den ganzen Tag schlafen kann ich nicht. Ich renne über den Hof, rein ins Haus, durch mein Bett und wieder ab nach draußen. Wie man eine Tür öffnet habe ich auch schon gelernt.

Frauchen sagt ich sei manchmal ganz schön faul...aber ich habe halt nicht immer Lust mein Königliches Hinterteil zu bewegen.