Arina - lackschwarze Hündin mit kleinem weißen Brustfleck und Abzeichen im Nacken

Ich bin die letzte die zur Welt gekommen ist. Fast hätte ich mir einen Mantel angezogen, aber so kalt war es dann doch nicht.

Mein Name bedeutet "Friedfertig"

Ich bin eine ruhige kleine Maus. Schlafen tu ich sehr gerne eng an meinen Geschwister und Mama gekuschelt.

Ich bleibe bei Herrchen und Frauchen, meiner Mama, meiner Tante und den ganzen Tieren hier auf dem  Hof.

Die Rinder, Hühner, Enten, Gänse etc. kenne ich bereits. Auch das Autofahren ist mir nicht fremd. Es macht Spass die Welt zu erkunden.

Am tollsten ist der Sonntag vormittag, dann fahre ich immer zur Welpenspielstunde und kann mich so richtig mit anderen Hunden austoben. Eine tolle Spielfreundin habe ich auch schon gefunden. Sie ist zwar kleiner wie ich, aber mit ihr macht das Spielen richtig Spaß.

So langsam werde ich erwachsen. Ich bin dann viel on Tour mit dem Dosenöffner. Wir fahren dann immer zu Plätzen, wo auch viele andere Doggen sind. Toben darf ich da nie, aber immer wenn ich fein im Kreis gelaufen bin, die Zähne hab kontrollieren lassen und schön brav und ruhig stand, werde ich immer von allen bejubelt und ganz dolle gelobt. Was genau das jetzt soll weiß ich nicht, aber anscheinend muss das so, wenn man erwachsen wird. Aber es macht mir ja auch Spaß. Am liebsten jedoch buddel ich zu Hause Löcher. Ich bekomme dann zwar auch wohl mal Ärger, aber ich kann halt nicht anders. Von Amor habe ich erfahren das er das auch gerne macht, aber sein Frauchen findet das wohl auch nicht so toll. Ich hab jetzt eine kleine Schwester bekommen. Sie heißt Bella :-) Ich finde das total toll mit ihr zu Spielen, ihr alles zu zeigen und auch quatsch zu machen. Nur erwischen lassen dürfen wir uns nicht. Auf den Sommer und die Ausstellungen freu ich mich jetzt schon.

 

Unsere kleine Prinzessin wächst und entdeckt die Welt

So eine Welpen Spielstunde ist ja schon was feines

Schaut mal wie ich wachse